FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH ins Jahr 2016

♥ DANKE ♥ DANKE ♥ DANKE ♥

Liebe Menschen, liebe Freunde!
 
Ich bedanke mich für ein wundervolles Jahr 2015!

 

Es gab viele "AUF und ABs" und viele Veränderungen und Erkenntnisse!
Die WEIHNACHTSSENDUNG aus meiner Sendereihe "Engelgeflüsterkönnt ihr euch HIER anhören! 
Dies ist zugleich meine LETZTE SENDUNG bei der "radiofabrik". 
Meine Intuition wird mir bald sagen, ob und wie ich mit (m)einer Sendung im Internetradio weiter mache..... 
lasst euch überraschen... ich tue es auch!

Ich wünsche EUCH ALLEN ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben, 

besinnliche und erholsame Feiertage  
und einen GUTEN RUTSCH ins NEUE JAHR 2016!
Möget ihr gesegnet und erfüllt sein mit
Gesundheit, Liebe, Licht, Frieden, Freude, Freunde, BewusstSEIN,
Geduld, Mut, Kraft, Ausdauer, Weisheit, Wahrhaftigkeit, Erfolg und Wohlstand & Fülle auf allen Ebenen! 
So sei es!

 

Der folgende Text ist aus dem Weihnachtsmail von Paloma Bärtschi-Herrera - durchgegeben von einem ihrer Tiergefährten"Spot".

 

Mehr über Paloma findest Du HIER! 

 

Paloma schreibt: 
Eigentliche wollte ich selber einen Text verfassen, aber dann habe ich mich dazu entschlossen mein Dreamteam zu fragen wer etwas 
zu Weihnachten sagen möchte und da hat sich mein Tierlehrer Spot gemeldet.

 

Hier nun seine Worte:  
 
„Weihnachten ist das Fest der Liebe! 
 
Doch leider wird das oft vergessen. 
Wer mit Tieren zusammen lebt, erlebt Weihnachten jeden Tag. 
Denn wir Tiere verschenken jeden Tag unsere Liebe. Liebe zu verbreiten ist ein Akt der Selbstlosigkeit, 
denn Liebe ist die Essenz des Lebens und wenn Du Liebe verbreitest gibst Du jedes Mal ein Teil von Dir. 
 
Echte Liebe ist immer bedingungslos. 
 
Das heißt, dass Du nichts dafür erwarten oder Bedingungen stellen darfst. Da das Leben jedoch das Gleichgewicht sucht, 
wird es Dich wiederum beschenken, damit Du noch mehr geben kannst. Das Leben ist ein Fluss, das immer einen Weg 
findet weiter zu fließen.
 
Lass Dich vom Fluss des Lebens führen. Wenn Du das Leben lieben lernst und Liebe an alle Wesen dieser Erde verschenkst, 
dann wirst Du merken, dass sich Dein Umfeld verändert. 
 
Liebe ist die höchste Schwingung im Universum und hohe Schwingungen schlucken niedrigere Schwingungen. Manchmal sieht es nicht so aus, 
aber Liebe ist die einzige Option, die wir haben um dem Leid und Schrecken auf dieser Welt ein Ende zu setzen. 
 
Wahre Liebe zu verschenken ist nicht einfach. Wahre Liebe ist bedingungslos. 
Das heißt, dass Du jedem Wesen auf dieser Welt Liebe schenken sollst…. jedem der Dir jemals weh getan hat, sollst Du im Herzen verzeihen und 
Liebe schenken. Genauso wie jedem der eine andere Denkweise und Werte hat als Du. 
 
Um das zu können musst Du Dich aber zuerst selbst lieben und das kann sehr schwierig sein für die Menschen, denn sie richten sich gegenseitig 
zugrunde. Das fängt schon in den Familien an. Die Eltern sagen den Kindern was für Versager sie sind, anstatt ihnen Mut zu machen und ihnen zu zeigen wie sie ihr Leben meistern können. In den sogenannten Schulen werden die Kinder weiter zugrunde gerichtet. Die Gesellschaft tut den Rest und irgendwann hasst das Kind irgendetwas an sich. Das ist der Beginn der Wertung und 
eigenen Bewertung. Das ist das Ende der bedingungslosen Liebe. 
 
Hier ist eine kleine Übung mit großer Wirkung:
Suche Dir einen ruhigen Platz in dieser hektischen Zeit und nimm Dir einige Minuten Zeit um die Stille zu spüren. Lass Dich von der universellen Liebe erfüllen. Fühle sie in Deinem Herzen und spüre diese Liebe, die Dir geschenkt wird.
 
Dann fange damit an diese Liebe zu verteilen. Versuche auch Liebe an die zu verschenken, die Schreckliches tun…an Terroristen, Vergewaltiger, 
Kinderschänder, Tierquäler, Mörder… 
Diese Menschen haben es speziell nötig bedingungslose Liebe zu bekommen. 
Nur so werden sie ihre Art zu leben ändern können. Denn Liebe berührt alle Herzen, ob es die Person merkt oder nicht.
Sie ist ein Samen, der gesetzt wird und dann irgendwann aufgeht.
 
Diese Menschen bekommen aber meistens nur Hass und Verachtung von den anderen Menschen geschenkt. Also nehmen sie diese Geschenke und machen was daraus…mehr Tod und Schrecken.
 
Wenn Dir das schwer fällt, dann fühle Liebe für Dich selbst im Herzen und versuche es danach noch mal. 
 
Es liegt an Dir zu entscheiden in welcher Welt Du leben willst. Wir Tiere verschenken jeden Tag bedingungslose Liebe.
Es würde uns freuen wenn Du Dich uns anschließen würdest. 
 
Fühle Liebe in deinem Herzen und lasse sie präsent sein bei allem was Du tust. 
Fange mit dem Fest der Liebe an. Was wird auf Deinem Teller sein? 
 
Das Fest der Liebe wird für viele Wesen ein Fest des Schreckens und des Todes. Millionen Tiere werden ermordet, damit die Menschen das Fest der Liebe feiern können. Wieso müssen Menschen das Fest der Liebe mit dem Tod feiern? 
Denn das ist genau was sie tun wenn sie Körper von Tieren essen, die einmal beseelt waren. Diesen Seelen wurde auf brutale Art und Weise ihr Körper entrissen. Fühle die Liebe des Lebens in Deinem Herzen und entscheide dann was auf Deinem Teller sein wird. 
 
Ich wünsche Dir liebevolle Weihnachten.„ 
 
Dem habe ich nichts mehr hinzu zu fügen…
ich wünsche Dir und Deiner Familie, welcher Spezies auch immer, liebevolle Weihnachten. 
 
Herzliche Grüsse, Paloma & Tiere
 

 

 

 

Meine Lieben,

ich freue mich, wenn wir uns auch im nächsten Jahr sehen,

hören und/oder lesen!

 

Seid gesegnet, behütet, geführt und beschützt!  

 

NAMASTÈ
Alles Liebe, LIEBE ALLES!  
Manuela
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andrea Pucher (Montag, 21 Dezember 2015 19:41)

    Lieber Engel da in Westen, Danke für Deine wunderschönen liebevollen Grüße!
    Auch Dir und Deinen Lieben alles erdenklich Schöne zum Fest der Liebe und des Lichtes und ein wundervolles, er-folg-reiches, naturgesundes, glückliches, liebevolles, friedliches Neues Jahr!
    Andrea & das Team