Aktuelles Zeitgeschehen

Die Menschheit tritt in das GOLDENE ZEITALTER ein

 

Alles verändert sich jetzt...kein Stein wir auf dem anderen bleiben

Nahezu jeder Mensch erkennt in diesen Tagen bereits, dass sich alles verändert.

Sei es das Wetter, die Natur, die Erde, die Umwelt, die Einstellung der Menschen, Beziehungen, Freundschaften,

die Wissenschaft, die Politik und es kommt immer öfter die Wahrheit ans Tageslicht!

Die Schleier lichten sich!

Ja und sogar an sich selbst kann man bemerken, dass nichts mehr so ist, wie es einmal war!

ALLES VERÄNDERT SICH GERADE!

 

In diesem Artikel werden diese Umwälzungen gut erklärt:

DAS GOLDENE ZEITALTER

 Lese hier weiter...

 

Bewusstsein bedeutet die Liebe leben

 

Liebe oder Angst

Wofür entscheidest Du Dich?

Astrologin Silke Schäfer spricht darüber...

 

Hier die gesamte Lesung aus dem Buch:

"Raus aus der Angst"

 

Was sagen die Sterne für die kommende Zeit?

Erhöhung der Liebesfrequenz am Oktober 2016

 

WEBSITE von Silke Schäfer

 

Warum es Leben gibt und wie es funktioniert

Gutes Video von Mario Walz

 

WEBSITE von Mario Walz

 

RAUS AUS DER ANGST!

Wir leben in einer Zeit, wo es enorm wichtig ist, bei sich zu bleiben und Ruhe zu bewahren!

An allen Orten passieren Dinge, die uns aus unserer Mitte HERAUSreißen sollen

und in so vielen Lebenslagen werden wir ganz schön HERAUSgefordert.

Meine Bitte an euch: BLEIBT IN EURER MITTE!

Diese soGENANNTen "Terroranschläge" dienen vor allem dem Zweck, um die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen, damit sie in einer dunklen Energie gebannt sind und bereitwillig den geplanten Kontrollen

und Überwachungen zustimmen; ja diese sogar verlangen!

Denkt mal drüber nach!

 

In diesem Video spricht Jo Conrad über dieses Thema:

Dei Botschaft von Elmau

 

Die Botschaft von Elmau

Veröffentlicht am 10.06.2016

Im Juni 2015 trafen sich die Staatenlenker der wichtigsten westlichen Industriestaaten der Erde

zu ihrem "Gipfeltreffen" in den Alpen südlich von München. Der sogenannte G7-Gipfel - ursprünglich G8 -

fand im idyllischen Elmau am Fuße der Alpen statt. Praktisch zeitgleich und in unmittelbarer Nachbarschaft

fand das Treffen der Bilderberger-Gruppe im benachbarten Tirol statt. Die Koinzidenz beider Konferenzen spricht Bände,

was die Strategie und den aus dem Ruder gelaufenen geostrategischen Fahrplan zur NWO der sogenannten globalen Eliten betrifft.

 

Angesichts der damals schon vorhanden Brisanz der Entwicklung im Nahen Osten, angesichts der mit Eifer betriebenen Einführung des Prinzips totalitärer Kontrolle in den westlichen Staaten, die zu supranationalen Staatsgebilden zusammengeführt werden, angesichts der sich abzeichnenden Migrationsbewegung und ihrer Implikationen kann das damalige Treffen der globalen "Eliten" in den bayerischen und Tiroler Bergen als historisch gelten – sowohl von der Agenda als auch von dem Geschehen im Verborgenen her.

 

Der "Deutsche Widerstand von Elmau", inspiriert von der Tradition des Schamanismus,

der geistigen Hüterschaft und des alten Wissens der Kelten und Germanen, der Natur- und Heimatverbundenheit

und dem vertieften Christentum der heutigen Zeit, fasste einen kühnen Plan: Statt Protest und Demonstrationen,

statt nutzlosen Diskussionen über verrückte politische Ziele, "loggte" sich eine kleine Widerstandsgruppe in das

Quantenfeld der Konferenzen ein. Sie bedienten sich dabei einerseits uralter Methoden, andererseits des schlichten Gebetes

und dem Überraschungsmoment des göttlichen Zufalls. Auf ihre eigene Weise hüteten sie damit die eigene Heimat

und standen stellvertretend für den Wunsch der Mehrheit der Menschen in Deutschland und überall auf der Welt,

dass der politische Irrsinn, der von einer Hegemonie einer vorgestellten Wunschwelt perfekter Wirtschaftsorganisation

über den freien Menschen sowie von einer Vormachtstellung der westlichen Welt über den Rest der Erde träumt,

nun sein Ziel erreicht hat: Dem Erwachen der Menschheit zu einem neuen, umfassenden Bewusstsein ihrer selbst zu dienen -

Dazu gehört das Bewusstsein von den Schöpfungszusammenhängen und dem geistig-göttlichen Fundament allen Lebens,

aller Materie und aller Geschehnisse. Kurz: Wenn die westlichen Regierungen und ihre evidenten Machenschaften

im Hintergrund eine Widerspiegelung des Bewusstseinsstands der Menschen sind, dann ist nun die Zeit der Handreichung,

der Vergebung und der Beendigung ihrer bisherigen Negativ-Rolle im "großen Spiel" gekommen.

Es geht ums Ganze.

Die kleine Widerstandsgruppe hat einen neuen Weg der Mitwirkung bei elitären Ereignissen und für die Verantwortungsübernahme

des Einzelnen für das Ganze gefunden: Die geomantische und geistige Arbeit im Quantenfeld der Entscheidungsträger

(d.h .das Herstellen einer Ankerverbindung zu den "Eliten") und die Selbstermächtigung zur geistigen Mitwirkung auf allen Ebenen

(d.h .die Anerkennung der Bruderschaft des Menschen mit sich selbst, auch die Entscheidungsträger persönlich betreffend).

Im Mittelpunkt steht die Botschaft Christi: Dass Vergebung auf allen Ebenen möglich und der Schlüssel zum Frieden ist.

 

Und so lautet die Botschaft "Der Geist von Elmau" zusammengefaßt:

Erwachen - Vergebung - Frieden

 

Die Botschaft ist in drei Abschnitte gegliedert, die zusammengehören:

Teil I - Die Botschaft

Teil II - Das Verbündnis

Teil III - Der Neubeginn

 

Im Geschehen rund um die Doppelkonferenz von Elmau (G7-Gipfel) und Buchen (Bilderberger) 2015,

bei dem mehrere Gruppen, Musiker und Schamanen mitwirkten, spielten dabei unter anderem drei sehr konkrete Aspekte eine Rolle:

Die Rückbesinnung auf Michael Ende sowie auf König Ludwig II von Bayern, die beide mit der dortigen Gegend tief verbunden sind und -

beide auf ihre Weise - ganz sicher geistig Eingeweihte in die tieferen Zusammenhänge der europäischen Geistesgeschichte waren, und die Besinnung auf den "8. Gast" der G8-Gruppe, auf die Rolle Rußlands als derzeit wichtigsten, stärksten und verlässlichsten Partner für eine Option auf eine friedliche, gesunde, souveräne Entwicklung der Völker im Rahmen des Völkerrechts angesichts des geopolitischen Horror-Szenarios,

das sich derzeit abzeichnet. Dieses NWO-"Endgame" wurde bislang von den westlichen "Eliten" mit Eifer betrieben und hat nun ein Ende:

 

WE ARE LOGGED IN!

 

Ein Dokumentarfilm über die verdeckte und zugleich kreativ-künstlerische und hochwirksame Widerstands-Aktion von Elmau ist in Arbeit.